Lesung in Rheinstetten

Published on: 26. April 2015
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Lesung in Rheinstetten

07.11.2014

Die von Frau Iris Schorb und ihrem Team bestens organiserte Veranstaltung fand nicht nur in einem tollen Ambiente statt, sie war auch bis zum letzten Platz gefüllt und der Gitarrist Volker Schäfer sorgte für eine hervorragende musikalische Begleitung. Zu meiner freudigen Überraschung war ein ehemaliger Kollege gekommen, den ich schon lange  Jahre nicht mehr gesehen hatte.

VHS-Seminar „Die Kunst des literarischen Schreibens“

Published on: 25. Oktober 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für VHS-Seminar „Die Kunst des literarischen Schreibens“

06.11.2014

Heute beginnt unter meiner Leitung der vierte Folgekurs an der Volkshochschule Germersheim. Es werden Themen wie Lyrik, Prosa, Kurzgeschichte, Roman, Theater- und Filmdrehbuch, Verlagswesen und vor allem das kreative Schreiben behandelt.
Das Seminar umfasst 5 Doppelstunden und endet voraussichtlich am 08.10.2014.

VHS-Seminar „Die Kunst des Literarischen Schreibens“

Published on: 17. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für VHS-Seminar „Die Kunst des Literarischen Schreibens“

11.09.2014

Heute beginnt unter meiner Leitung der dritte Folgekurs an der Volkshochschule Germersheim. An diesem Seminar nehmen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teil. Es werden Themenbereiche wie Lyrik, Prosa, Kurzgeschichte, Roman, Theater- und Filmdrehbuch, Verlagswesen und vor allem das kreative Schreiben behandelt.
Das Seminar umfasst 5 Doppelstunden und endet voraussichtlich am 08.10.2014.

Aufführung des Bühnenstückes „Die Alter Kelter“ in Helmsheim

Published on: 17. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Aufführung des Bühnenstückes „Die Alter Kelter“ in Helmsheim

19. und 21.07.2014

An diesem Wochenende wurde das von mir vor 10 Jahren eigens für die „Interessengemeinschaft Alte Kelter“ geschriebene Bühnenstück (siehe Bühnenstücke) noch einmal mit großem Erfolg aufgeführt. Wie schon vor 10 Jahren waren Regisseur, Darsteller und alle, die am Gelingen des Stückes beteiligt waren, mit viel Herzblut bei der Sache. Bis auf den letzten Platz gefüllte Ränge und großer Applaus waren die Belohnung.

Lesung in der Buchhandlung Michenfelder in Ketsch

Published on: 17. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Lesung in der Buchhandlung Michenfelder in Ketsch

26.06.2014

Eine Buchhandlung wie aus dem Bilderbuch, nein eher wie aus alten Zeiten. Der Verkaufsraum strahlt Gemütlichkeit und alte Tradition aus.  Frau Gabriele Hönig und ihre Mitarbeiterin, Frau Nina Schmidt, sind unübersehbar ein perfekt eingespieltes Team, die mit viel Engagement und Liebe zu Büchern die Veranstaltung bestens moderierten.
Ich hatte die große, schier unlösbare Aufgabe, gegen die Deutsche Nationalmannschaft anzutreten, die just an diesem Abend ihr letztes WM-Gruppenspiel gegen die USA bestreiten musste. Deutschland gewann 1:0, während mein Spiel gegen Löws Team … zuschauermäßig … na ja … ich würde sagen, höchstens unentschieden ausging. Doch hatte ich das Gefühl, dass im Publikum die Meinung vorherrschte, zwischen Fußball und Lesung die richtige Wahl getroffen zu haben.

Kriminacht bei Coiffeur Peter Böhm in Schwetzingen

Published on: 17. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Kriminacht bei Coiffeur Peter Böhm in Schwetzingen

14.06.2014

Die Idee zu dieser Lesung hatte die Autorin Gaby Feth-Biedermann. Sie konnte mich im Vorfeld davon überzeugen, dass die Veranstaltung unter dem Titel „SCHWETZINGER KRIMINACHT“ im Zuge der vorher stattgefundenen Neueröffnung ein Erfolg werden würde. Und so war es dann auch.
Der Inhaber des Friseurgeschäftes und sein Team konnten mit ihrem Charme, ihrer Freundlichkeit sowie den dargebotenen kulninarischen Köstlichkeiten nicht nur die zahlreichen Gäste sondern auch mich und Gaby Feth-Biedermann begeistern. So war es für uns Autoren ein Leichtes, das Publikum mit unseren kriminellen Geschichten zu unterhalten und gelegentlich auch zum Lachen zu bringen.
Großen Dank an Peter Böhm und seine eifrigen Mitarbeiter!

Filmgespräch im Babylon-Kino in Fürth

Published on: 15. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Filmgespräch im Babylon-Kino in Fürth

23.05.2014

Unter dem Titel „Blick in den Abgrund“ zeigte das Babylon-Kino in Fürth im Rahmen der Criminale einen Dokumentarfilm über die Arbeit von Profilern bei Kapitalverbrechen. Der Streifen war nichts für schwache Nerven. Er ging zweifellos unter die Haut. Die Zuschauern mussten zahlreiche Aufnahmen von zum Teil zerstückelten Leichen verkraften und so war es nicht verwunderlich, dass das anschließende Filmgespräch, bei dem ich dem Publikum über meine Erfahrungen als Mitglied einer Mordkommission berichtete, unter einer bedrückenden Stimmung stattfand. Gleichwohl hatte ich den Eindruck, dass ich den Zuhörern vermitteln konnte, wie schwierig Ermittlungen im Bereich von Kapitalverbrechen sein können und die Polizei in Deutschland dennoch eine hohe Erfolgsquote vorweisen kann.

Lesung in der St. Pauls-Kirche in Fürth

Published on: 15. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Lesung in der St. Pauls-Kirche in Fürth

22.05.2014

Zusammen mit den Autorinnen Anne Griesser und Anne-Kathrin Koppetsch durfte ich im Rahmen der so genannten Criminale in Nürnberg/Fürth unter dem Motto „Mörderisches im Glockenturm“ aus meinem neuen Buch „Die Sünde“ lesen. Es war ein ganz besonderes Erlebnis, weil die Veranstaltung hoch oben im Kirchturm stattfand und wir Autoren nie und nimmer daran glaubten, dass sich auch nur ein Mensch die engen, abenteuerlich aussehenden Holzstufen bis zum ebenfalls hölzernen Podest unmittelbar unter die Hauptglocke hochquälen würde. Zehn Minuten vor Beginn waren dann auch nur drei Zuhörer anwesend.
Wir vergaßen fast zu atmen, als sich kurz vor 19 Uhr schlagartig der enge Raum mit ca. 25 Personen füllte und es nicht einen freien Platz mehr auf den Bierbänken gab.
Natürlich wurden wir Autoren alle 15 Minuten vom ohrenbetäubenden Schlagen der Kirchenglocke unterbrochen, aber gerade das war das Salz in der Suppe bei dieser Lesung. Nicht nur das Publikum, sondern insbesondere auch Gastgeber Pfarrer Martin Adel musste ein paarmal kräftig schlucken, als ich aus meinem Buch eine Szene sexuellen Missbrauchs an einem kleinen Jungen durch einen katholischen Pfarrer vortrug.
Zu meiner großen Verwunderung war „Die Sünde“ an diesem Abend das meistverkaufte Buch.

Lesung Bücheroase Stutensee

Published on: 15. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Lesung Bücheroase Stutensee

15.05.2014

Das Ehepaar Mächtlinger, Eigentümer der Bücheroase Stutensee, waren mit die Ersten, die im Jahre 1994 mein im Selbstverlag erschienenes Erstlingswerk „Bin ich`s bin ich`s nicht“ in das Sortiment ihrer Buchhandlung, damals noch in Karlsruhe-Durlach, aufnahmen. Und dies gegen den Widerstand von Mächtlinger Senior, dem die große Buchhandlung MÄCHTLINGER in Karlsruhe-Durlach gehörte.
Der Lyrikband verkaufte sich sehr gut und so konnte ich Frau Mächtlinger auch von meinen nachfolgenden Werken überzeugen. Als sich das Ehepaar Mächtlinger mit Eröffnung der Bücheroase in Stutensee selbstständig machte, verloren wir uns einige Zeit aus den Augen, bis wir uns eines Tages auf der Frankfurter Buchmesse zufällig wieder trafen. Es war ein herzliches Wiedersehen. Zwei Lesungen waren die Folge.
Die heutige Lesung war, wie schon die erste, bis auf den letzten Platz ausverkauft. Trotz starker Erkältung fand Frau Mächtlinger rührende Worte der Begrüßung und ein überaus aufmerksames Publikum machte die Lesung für mich zu einem Hochgenuss.

VHS-Seminar „Die Kunst des literarischen Schreibens“

Published on: 15. September 2014
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für VHS-Seminar „Die Kunst des literarischen Schreibens“

08.05.2014

Heute beginnt unter meiner Leitung der zweite Folgekurs an der Volkshochschule Germersheim. An diesem Seminar nehmen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teil. Es werden Themenbereiche wie Lyrik, Prosa, Kurzgeschichte, Roman, Theater- und Filmdrehbuch, Verlagswesen und vor allem das kreative Schreiben behandelt.
Das Seminar umfasst 5 Doppelstunden und endet, durch Feiertage bedingt, voraussichtlich am 17.07.2014

« page 2 of 7 »
Welcome , today is Montag, 11. Dezember 2017