Archives: November 2011

Kriminacht Ludwigshafen

Published on: 21. November 2011
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Kriminacht Ludwigshafen

19.11.2011

Gigantisch! Es war einfach gigantisch zusammen mit sehr bekannten Autoren in diesem schönen Saal des Pfalzbaus vor 600 aufmerksamen Zuhörern zu lesen. Und das Größte war,  dass meine Bücher schon am Ende der Pause ausverkauft waren.

Ein großes Lob an Frau Engelhardt, die für eine perfekte Organisation sorgte und an Angela Esser vom Syndikat, die als Moderatorin wirklich profihaft die Veranstaltung leitete.

TV-Auftritt im SWR Baden-Baden

Published on: 19. November 2011
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für TV-Auftritt im SWR Baden-Baden

14.11.2011

Der TV-Auftritt in der Sendung „Kaffe oder Tee“ war live und machte viel Spass. Wie ich das schon von früheren Auftritten gewohnt war, wurde ich herzlich empfangen und im Vorfeld sehr gut betreut. Wie immer moderierte Heike Greis in ihrer eigenen Art äußerst souverän und vermittelte mir dabei viel Sicherheit, so dass ich zu keinem Zeitpunkt einen Grund hatte, nervös zu werden.

War wieder mal ne tolle Sache. An so  etwas könnte man sich direkt gewöhnen.

Kriminacht Ludwigshafen ausverkauft

Published on: 11. November 2011
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Kriminacht Ludwigshafen ausverkauft

11.11.2011

Heute wurde mir vom Veranstalter mitgeteilt, dass die nahezu 600 Plätze restlos ausverkauft sind. Das ist zweifellos ein gutes Omen für den Abend.

Kriminacht in Bruchsal

Published on: 6. November 2011
Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Kommentare deaktiviert für Kriminacht in Bruchsal

04.11.2011

Es war ein richtiges „Heimspiel“ und demzufolge habe ich mich in der Bruchsaler Stadtbibliothek von Anfang an sehr wohl gefühlt. Über 70 Besucher  waren gekommen. Darunter waren einige Freunde und Bekannte, worüber ich mich sehr freute.

Frau Freiwald mit ihrem Team hatte alles bestens organisiert und die Buchhandlung Baier übernahm den, wie mir bestätigt wurde, florierenden Buchverkauf.

Während Gabriele Albertini aus ihrem Bruchsal-Krimi las, versuchte ich mit einem Auszug aus meinem Buch „Das Gesicht des Todes“ das Publikum in Hochspannung zu versetzen. Die Geschichte eines „Freigängers“, bei dem es sich um einen hochgefährlichen Sexualmörder handelte, ist deswegen so interessant, weil dieser Täter, trotz seiner Gefährlichkeit, Freigang erhielt, was nie hätte passieren dürfen. In den Fall waren hohe Politiker involviert, deren Einfluss diesen Justizskandal erst möglich machten und der letztlich das Leben einer jungen Mutter aus einem Bruchsaler Stadtteil kostete.

Nach der Pause las ich aus meinem Buch „Tödliches Spiel“ eine spannende Passage, womit ich wiederum das Publikum fesseln konnte. So war die Bruchsaler Kriminacht aus meiner Sicht ein sehr gelungener Abend.

page 1 of 1
Welcome , today is Montag, 11. Dezember 2017